1

Österreichische Pokertour des ÖPSV sucht den Staatsmeister 2007

– Österreichische Pokertour 07 powered by 888.com
– Offene Landesmeisterschaften des ÖPSV in allen Bundesländern!
– Gesucht wird der Staatsmeister 2007 – mitmachen darf jeder

In Linz, beim zweiten Stopp von insgesamt neun Landesmeisterschaften, konnte der Deal mit „888.com“ final besiegelt werden. Das Concorde Card Casino (CCC) aus Wien veranstaltet unter der Schirmherrschaft des Österreichischen Pokersportverbandes (ÖPSV) erstmals im Jahr 2007 in jedem Bundesland ein 4-tägiges Event, bei dem der jeweilige Landesmeister ermittelt wird. Beim nächsten Turnier in der Wiener Neustadt (28. Juni bis 1. Juli) wird „888.com“ dann auch im Eventbereich aktiv mitwirken. Aber nicht nur als Sponsor und Partner, sondern auch mit fünf Spielern, die sich online qualifizieren und das Buy In gewinnen können. Ferner wird 888.com die Übertragung der Turniere im ersten Österreichischen Privatsender ATV absichern und mit einer gezielten Printkampagne die Öffentlichkeitsarbeit im deutschsprachigen Raum unterstützen. Wolfgang Schmid, Unit-Director von Rebel Media: „Wir sind sicher, mit dieser Kooperation für das weltweit größte Online Casino mit Poker Room „888.com“ und Concorde Card Casino eine kompetente Partnerschaft erreicht zu haben. Mit der Poker Tour 07 powered by 888.com haben alle Pokerbegeisterten eine ausgezeichnete Plattform, um Einblick in den Sport zu bekommen und ihr Können mit adäquaten Gegnern unter Beweis zu stellen.“

Die Pokereventserie hat erfolgreich begonnen, denn in Linz waren bereits über 800 Pokerbegeisterte. Mit verschiedenen Spielvarianten wird der Facettenreichtum dieses Kartensports vorgestellt. Neben den Meisterschaften – die für alle Nationen offen sind – werden auch andere Angebote wie Sit’n’Go, Pokerschule, Seminare und Pokershop zum Ausprobieren anregen.

Die Landesmeisterschaften werden als No Limit Texas Hold’em Freezeout-Turnier mit einem Buy In von EUR 150,- + EUR 50,- gespielt.

Für das Finale zum Staatsmeister im Dezember in Wien qualifizieren sich die fünf Besten des jeweiligen Bundeslandes sowie vier Sportler, die dort die meisten Ranglistenpunkte erkämpft haben. Dem Sieger winkt ein Preisgeld und dem besten Österreicher der Titel des Staatmeisters.

Neben Pokerprominenz ist auch ein hochkarätiges Dealerteam am Start. „Gabriela Sanejstra“ mischt nicht nur für Stefan Raab’s TV Total Pokernächte die Karten. Nicht weniger berühmt ist ihr Kollege „Andreas Daniel“ auf der Tour, der im James Bond „Casino Royal“ den Dealer gespielt hat.

Tourdaten:

12. – 15. April – Landesmeisterschaft WIEN

10. – 13. Mai – Landesmeisterschaft Oberösterreich / Linz

28. Juni – 1. Juli – Landesmeisterschaft Niederösterreich / WR Neustadt

26. – 29. Juli – Landesmeisterschaft Kärnten

06. & 09. September – Landesmeisterschaft Tirol / Innsbruck

27. – 30. September – Landesmeisterschaft Vorarlberg / Bregenz

11. & 14. Oktober – Landesmeisterschaft Steiermark / Graz

08. – 11. November – Landesmeisterschaft Salzburg / Salzburg

29. November – 2. Dezember – Landesmeisterschaft Burgenland / Eisenstadt

Änderungen vorbehalten

13. – 16. Dezember – Finale Österreichische Staatsmeisterschaft in Wien