1

dpa Interview – Gewerbliches Spiel weist Vorwürfe der Casinos Baden-Württemberg nachdrücklich zurück

„Als dem fairen Wettbewerb und einem ordentlichen Umgang miteinander wenig dienlich“, weist der Geschäftsführer der AWI Automaten-Wirtschaftsverbände Info GmbH (AWI) in Berlin, Dirk Lamprecht, die in einem dpa-Interview seitens der baden-württembergischen Spielcasinos erhobenen Vorwürfe gegen gewerbliche Spielhallen zurück.

Die AWI vertritt rund 6.000 mittelständische Unternehmen des gewerblichen Spiels mit rd. 65.000 Arbeitnehmern bundesweit. „Das sich der Druck auf kleinere Spielbanken erhöhe, ist in erster Linie auf vielfältige Angebote im Internet, den aktuellen Pokerboom, Sportwetten und illegales Spiel in Teestuben zurückzuführen,“ so Lamprecht weiter. „Gegen gewerbliche Spielstätten zu lamentieren, ist der Versuch, offensichtlich lästige Mitbewerber zu verdrängen.

Der Geschäftsführer der baden-württembergischen Casinos räume selbst ein, dass es offensichtlich an Anziehungskraft seiner Häuser mangele. Diese Zusammenhänge haben unsere am Markt tätigen gewerblichen Unternehmer schon lange erkannt – und im Erscheinungsbild entsprechend reagiert.“

Auch in Fragen der Spielsuchtprävention sei das gewerbliche Spiel seit Jahren erfolgreich platziert: Schon seit mehr als 10 Jahren ist an jedem Geldspielgerät die Telefonnummer der Beratungshotline der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) angegeben. Auch Lottogesellschaften bedienen sich inzwischen dieser Nummer.

Schulungen von Personal in Spielstätten und Flyer zur Vermeidung von Spielsucht sind ebenfalls seit Jahren guter Brauch in ordentlich geführten Spielstätten. Seit dem 01.01.2006 ist die Auslage von Informationsmaterial Pflicht. Auch bei den Behörden setzt AWI Zeichen: So waren jüngst 50 Mitarbeiter von Berliner Behörden Gast einer gemeinsamen Schulung von AWI und IHK Berlin zur Durchführung der Spielverordnung im gewerblichen Spiel.

AWI Automaten-Wirtschaftsverbände-Info GmbH
Dirk Lamprecht
Geschäftsführung
Dircksenstr. 49
10178 Berlin
Tel. +49 (30) 24 08 77 60
Fax +49 (30) 24 08 77 70
mail: dlamprecht@awi-info.de
www.awi-info.de