Tipbet ist neuer Partner des SK Sturm – ISA-GUIDE.de

Tipbet ist neuer Partner des SK Sturm

Ein weiterer Schritt für eine breitere Basis

Vor dem ersten Heimspiel im Jahr 2017 in der tipico Bundesliga kann der SK Puntigamer Sturm Graz mit dem Wettanbieter Tipbet einen neuen Partner an Bord begrüßen. „Wir freuen uns mit dem Wettanbieter Tipbet einen international aufstrebenden Partner in der Sturmfamilie begrüßen zu dürfen. Es ist ein weiterer Schritt den SK Sturm in Zukunft breiter aufzustellen. Gratulation an unser Vertriebs-Team zum Abschluss und Danke an die Verantwortlichen von Tipbet für das entgegengebrachte Vertrauen“, so Geschäftsführer Wirtschaft Thomas Tebbich.

Die besten Quoten

Tipbet Sportwetten bietet über 50.000 Pre-Match und 10.000 Live-Wetten pro Monat an und verfolgt dabei das Ziel, stets die besten Quoten für tausende von großen und kleinen sportlichen Events weltweit anzubieten. Das Sportwetten Angebot kann bequem von zuhause oder unterwegs von mobilen Geräten genutzt werden. Die Wetten können innerhalb weniger Sekunden platziert werden und können auch Live, während einer Partie des jeweiligen Events sicher und verlässlich ausgewählt und ausgeführt werden. „Wir freuen uns sehr mit Sturm Graz einen weiteren Partner in unserem Sponsoring-Portfolio gewonnen zu haben. In Deutschland hält Tipbet bereits starke Marktanteile im Online- und Shop-Geschäft und bietet ein umfangreiches Portfolio an Sportwetten, sowie Top-Quoten an. Durch unsere Partnerschaft mit Sturm Graz wollen wir auch näher an unsere Österreichischen Kunden heranrücken. Dabei bietet sich Sturm als einer der traditionsreichsten und reichweitenstärksten Vereine in der Österreichischen Fußball Bundesliga ideal an. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen dem SK Sturm Graz eine erfolgreiche Rückrunde“, Philippos Naskos, Produktmanager Tipbet.

Fans profitieren

Tipbet wird ab sofort auf zahlreichen Werbeflächen im Stadion und auf den Online-Plattformen des SK Sturm vertreten sein. Bei Gewinnspielen auf den schwarz-weißen Social-Media-Kanälen profitieren auch die Sturm-Anhänger von der neuen Partnerschaft. Der Vertrag läuft vorerst bis zum Saisonende 2016/17, wobei eine langfristige Zusammenarbeit das beiderseitige Ziel ist.