Tipbet wird offizieller Sponsor von Ad Finem

Gzira, Malta, 1. Juni 2016 – Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Tipbet fortan als Sponsor von Ad Finem in Erscheinung treten wird. Nachdem bereits Sponsorings mit Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf bestehen, wird Tipbet auch auf dem eSports Markt aktiv. Als Partner hat man sich für Ad Finem entschieden. Ein junges, aufstrebendes Team, das sich bereits in verschiedenen eSports Disziplinen hervorgetan hat und aus mehreren, zum Teil bereits sehr erfahrenen Spielern, besteht.

Alexandros Mavroudis, CEO von Ad Finem
„Ad Finem wurde 2015 in Griechenland gegründet und wir vereinen mehrere eSports Teams unter unserem Logo. In dieser kurzen Zeit haben wir bereits einige Wellen geschlagen. Insbesondere in Dota 2 konnte unser Team bereits Erfolge erzielen. Das Dota 2 Team besteht aus früheren Mitgliedern von London Conspiracy / Golden Boys und No Logic Gaming. Die hohen, kompetitiven Ansprüche sowie die Perspektiven des Ad Finem Dota 2 Teams lassen sich gut an der Vielzahl der Turniere ablesen, an denen das Team künftig teilnehmen wird. Sportliche Erfolge, Verbreitung der Marke sowie ihr Bekanntheitsgrad werden davon zweifelsohne profitieren.
Unser League of Legends Team befindet sich noch in der Rekrutierungsphase, hat aber mit Fotis “HeaveN“ Kostoulas einen der namhaftesten LoL Spieler Griechenlands an Bord geholt. Weitere Top Spieler aus ganz Europa sollen folgen. Auch hier kann man in Zukunft mit einem ambitionierten, aussichtsreichen Team rechnen.

Wir sind zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit mit einem respektablen Sportwettenanbieter wie Tipbet zum beiderseitigen Vorteil sein wird. Vor allem die Affinität zum eSports Bereich von Tipbet ist uns wichtig, da solch ein Sponsor natürlich mehr Wiedererkennungswort bietet, wovon letztlich auch unsere Marke profitiert.“

Bahadir Malkoc, Managing Director von Tipbet
„Bei all den genannten und weiteren Vorhaben wird Tipbet Ad Finem als Sponsor unterstützen. Sponsoring ist mittlerweile zu einem integralen Bestandteil der eSports Szene gereift und hat dem jungen Sport zu dem ungeahnten Höhenflug verholfen, den er gegenwärtig genießt und zweifelsohne auch zukünftig genießen wird. Tipbet will auf diesem jungen, aufregenden Markt ebenfalls präsent sein und sieht in Ad Finem einen potenten, ambitionierten Partner mit allen Perspektiven. Mit diesen Schritt komplettiert Tipbet seinen Eintritt in den eSports Sportwettenmarkt und ist somit als Sponsor sowie auch als Anbieter aktiv.
Natürlich wünschen wir unserem neu gewonnenen Partner Ad Finem alles erdenklich Gute und viel Erfolg beim Erklimmen der Ranglisten. Ein Vorhaben, das sie getreu ihrem ambitionierten Motto, bis zum Ende durchziehen werden!“

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung