Bally Wulff beim Euromat Gaming Summit

*Gemeinsam für einheitliche Rahmenbedingungen und europaweite Leistungsfähigkeit*

Berlin, 20.04.2016. Am 26. Mai 2016 findet in Barcelona der Euromat Gaming Summit statt. Die Tagung des Interessensverbandes Euromat zielt darauf ab, die rechtlichen Voraussetzungen für die Automatenwirtschaft europaweit zu verbessern. Als einer der Sponsoren wird sich auch Bally Wulff bei der Veranstaltung im Hotel Majestic präsentieren.

Wenn sich die europäische Interessensvertretung für das gewerbliche Glücksspiel trifft, darf Bally Wulff nicht fehlen. Schließlich produziert der Gerätehersteller erfolgreiche Geldspielgeräte und spannende Spielepakete für den deutschen, den italienischen und den spanischen Markt.

Euromat zielt auf den Dialog mit der Europäischen Union und anderen europäischen Gremien ab. Im Mittelpunkt stehen spielbezogene Fragen, die im Hinblick auf Politik und Gesetzgebung diskutiert werden – Themen, die auch für Bally Wulff von großer Bedeutung sind. Deshalb präsentiert sich der kreative Hersteller während der Veranstaltung am 26. Mai 2016 mit einem Messesstand. Teilnehmer des Gaming Summits sind herzlich eingeladen, sich vor Ort über das Berliner Traditionsunternehmen zu informieren.