1

Lotto – Annahmestellen

ÖVP will Mindestumsatzgrenze senken

Die ÖVP-Landtagsfraktion fordert die Österreichischen Lotterien in einem Antrag auf, die Mindestumsatzgrenze von 2.200 Euro für Lotto-Annahmestellen für ländliche Regionen herabzusetzen.

„Kleine Trafiken derzeit ohne Lotto-Verträge“

Derzeit erhalten kleine Trafiken oder Kaufhäuser in Landgemeinden wegen der Umsatzgrenzen keine Lotto-Verträge, begründet Landtags- Vizepräsident Michael Neureiter (ÖVP) die Forderung seiner Landtags-Fraktion.

Bis zu 80 Prozent der Bevölkerung spielen regelmäßig Lotto.