Lotto informiert: Beide Millionen-Jackpots geknackt – Beide gehen nach Rheinland-Pfalz

Mit den zurückliegenden Ziehungen von *Lotto 6aus49* und der Zusatzlotterie *Spiel 77* hatten sich in beiden Lotterien Millionen-Jackpots aufgebaut. Zur letzten Ziehung lagen bei Lotto 6aus49 rund 12 Mio. Euro drin, im Spiel 77 rund 8 Mio. Euro. Während sich der Lotto-Jackpot vier Ausspielung hielt, stand der Spiel 77-Jackpot dagegen elf Ausspielungen. Nun sind beide geknackt – jeweils von Spielern aus +Rheinland-Pfalz+.

Der Tipper aus Rheinland-Pfalz, dem der Lotto-Volltreffer gelang, hat exakt 12.574.274,50 Euro gewonnen.
Der Tipper aus Rheinland-Pfalz, dem der Volltreffer im Spiel 77 gelang, hat 7.877.777 Euro gewonnen.

Nicht ganz so viel Geld haben sechs Lotto-Spieler aus +Baden-Württemberg+, +Hessen+, +Mecklenburg-Vorpommern+, +Niedersachsen+, +Rheinland-Pfalz+ und +Schleswig-Holstein+ gewonnen. Mit ihren jeweiligen getippten Sechsern bekommen sie dennoch eine stolze Summe in Höhen von jeweils 312.481 Euro ausbezahlt.

In der Zusatzlotterie *Super6* haben ein Tipper aus +Baden-Württemberg+ und ein Tipper aus +Bayern+ jeweils 100.000 Euro gewonnen.