1

Mystery-JackPot im Wiesbadener Automatenspiel gefallen

Bergsträßer gewinnt Mini Cooper

Wiesbaden, 6. Juli 2005. Im Juli bedenkt die Glücksgöttin Fortuna offensichtlich die Besucher der Spielbank Wiesbaden besonders reichlich: Bereits am Abend des 1. des Monats fiel der Mystery-Jackpot im Automatenspiel der Landeshauptstadt.

Der glückliche Gewinner konnte sich über einen funkelnagelneuen Mini Cooper im Wert von 21.560,00 Euro und 1.000 Euro Benzingeld freuen. „Ein Bekannter hat mich dazu überredet, mal wieder das Casino zu besuchen. Ich hatte noch nichts vor und so bin ich halt mitgekommen. Und nun dieser toller Gewinn. Herrlich!“, so der knapp 40-jährige Bergsträßer.

Da die 2. Hälfte des Jahres so besonders gut angefangen hat, bleibt abzuwarten, was es noch für Überraschungen birgt – denn immerhin hält Fortuna noch, neben vielen anderen, den Kurhaus-JackPot im Automatenspiel mit derzeit knapp 80.000,00 Euro in ihren Händen.