1

Hürden für Spielerparadies im ehemaligen SpacePark

Der amerikanische Konzern Triple Five darf den Bremer Spacepark nach der gültigen Rechtslage nicht kaufen, um dort eine Spielbank zu betreiben.

Das Bremische Spielbanken-Gesetz schreibt vor, dass eine Spielbank in öffentlich-rechtlicher Hand sein muss und dass die Lizenz nicht verkauft werden darf.

Tripple Five will im Spacepark das größte Casino-Zentrum Nordeuropas errichten.