1

Casinos Austria legt 150-Millionen-Anleihe auf

Nach umfangreichen Auslandsengagements hat Casinos-Austria-General Leo Wallner noch weitere Projekte im Visier: Zur Finanzierung legt der Konzern eine Unternehmensanleihe über 150 Mio. Euro auf.

Diese Anleihe kann laut „WirtschaftsBlatt“ (Mittwoch-Ausgabe) von 3. bis 6. April bei Raiffeisenbanken, BAWAG und dem Bankhaus Schelhammer & Schattera gezeichnet werden.

Weitere Details und Pläne will der Glücksspielkonzern heute früh in einer Pressekonferenz bekannt geben.