Texas Holdem Turnier im Holland Casino Nijmegen

(rs) Auf vielfachen Wunsch der Gäste organisiert Holland Casino Nijmegen am 3. September ein Texas Holdem Limit Turnier. 85 Pokerspieler aus der gesamten Umgebung lockte dieses einmalige Pokerangebot an. Holland Casinos Nijmegen legte bei diesem Event der Sonderklasse besonderen Augemerk auf das Ambiente und die zahllosen Attraktionen für ihre Gäste.

Jeder Pokerteilnehmer nahm zusätzlich an einem drei Gänge Menü teil, dass begeistert angenommen wurde.
Für einen Royal Flash, Straight Flash und Poker gab es einen weiteren zusätzlichen Preis, der den Anreiz des Turniers merklich erhöhte.

Das Buy In betrug f150 Gulden, wobei jeder in der ersten Stunde ein Rebuy zu 75 Gulden tätigen konnte. Diese Möglichkeit wurde von fast allen Teilnehmern wahrgenommen, sodass letztendlich eine stolze Gesamtgewinnsumme von 13.750,00 Gulden zusammenkam.

Alles in allem war es ein gelungener Pokerabend für alle teilnehmenden Poker-Gäste. Gleichzeitig zeigte dieses Turnier, dass auch in den Niederlanden das Pokerspiel ein attraktives Angebot in den Spielbanken der Holland Casinos geworden ist und dieses Spiel von den Besuchern gerne und auch zahlreich genutzt wird.