1

Täglich 660 Gäste im Casino

ST. GALLEN. 240 000 Gäste erspielten im Grand Casino St. Gallen 38 Mio. Franken. Das ist weit mehr, als Swiss Casino, die grösste Schweizer Casino-Betreiberin, erwartet hatte.

Vom Grand Jeu profitiert auch der Staat – rund 14 Mio. Franken muss das A-Casino nach Bern entrichten. Das Personal wird speziell geschult, um exzessives Spielverhalten bei den Gästen zu erkennen. Spielsperren, so sagt eine gestern vorgestellte Studie, sind ein taugliches Instrument im Kampf gegen die Spielsucht