1

Spielbank Wiesbaden – Freudentränen im Wiesbadener Automatenspiel

Angestellte gewinnt über 90.000 Euro

Wiesbaden – Heute kurz nach 14 Uhr knackte eine Mitvierzigerin aus dem Taunus im Automatenspiel der Spielbank Wiesbaden mit einem Einsatz von nur 10,00 Euro den Wiesbaden-JackPot. Ihr Gewinn: 91.259,72 Euro.
Völlig fassungslos und mit Tränen in den Augen nahm sie kurze Zeit später ihren Scheck in Empfang: „Ich kann gar nicht glauben, dass ich so einen riesigen Gewinn gemacht habe. Meinen Mann habe ich angerufen. Der hat nur gesagt, dass ich spinne, und ich soll besser gleich nach Hause kommen! Der wird Augen machen, wenn ich ihm den Scheck zeige.“
Einen Teil ihres Gewinns hat die Gelegenheits-Besucherin des Automatenspiels bereits verplant: Die Weihnachtsgeschenke fallen ein wenig üppiger aus, der Ratenkredit für das Familienauto wird getilgt und im kommenden Jahr geht es auf einen ausgiebigen Amerikatrip.

Für alle, die ihr Glück ebenfalls einmal versuchen möchten, warten übrigens im Wiesbadener Automatenspiel noch weitere hohe Gewinnsummen. Der Keno-JackPot steht zum Beispiel derzeit bei über 490.000 Euro.