WestSpiel informiert: WestSpiel Poker Tour 2012: Spielbank Hohensyburg lädt zum Finale vom 20. bis 22. Dezember.

*Aktueller Preispool: 235.520 Euro. Drei Side-Events am Final-Wochenende.*

Die Spielbank Hohensyburg ist gut auf den Ansturm der Pokerfans aus allen Teilen der Republik vorbereitet. Das Finale der WestSpiel Poker Tour 2012 ist eines der höchstdotierten Pokerturniere Deutschlands. (Foto: WestSpiel)
Die Spielbank Hohensyburg ist gut auf den Ansturm der Pokerfans aus allen Teilen der Republik vorbereitet. Das Finale der WestSpiel Poker Tour 2012 ist eines der höchstdotierten Pokerturniere Deutschlands. (Foto: WestSpiel)
Dortmund, 17. Dezember 2012. Traditionell steigt in der Pokergemeinde Mitte Dezember die Spannungskurve, denn das große Finale der WestSpiel Poker Tour steht an. Erstmals werden in der einzigen städte-übergreifenden Turnierserie Deutschlands ausschließlich Geldpreise ausgespielt. Insgesamt haben sich 256 Teilnehmer aus der ganzen Republik in den verschiedenen Qualifikations-Steps und den Anfang Dezember durchgeführten Super-Satellites für das Finale qualifiziert. Sie kämpfen nun vom 20. bis 22. Dezember um einen Preispool von mindestens 235.520 Euro.

Doch was Teilnehmer und Preispool angeht „ist noch Luft nach oben“, so Tom van´t Hoff Projektleiter der WestSpiel Poker Tour. „Da auch ein Direkteinkauf für 1.000 Euro Buy-In (inkl. 80 Euro Gastro-Pauschale) möglich ist, rechnen wir fest damit, dass der Preispool noch steigt.“ Die Teilnehmerzahl beim Finale ist auf maximal 350 Spieler begrenzt.

Damit setzt die WestSpiel Poker Tour als eines der höchstdotierten Turniere Deutschlands zum Jahresende noch einmal ein dickes Ausrufezeichen hinter das Pokerjahr. Die besten aus vielen Hundert Teilnehmern der Vorrunden erwartet ein dreitägiger Pokermarathon. Am 20. Dezember um 19 Uhr (Check-in ab 17 Uhr) ist Turnierstart mit einem Starting Stack von 20.000 Chips für alle Finalteilnehmer. Wer nach dem ersten Tag noch im Turnier ist, darf an Tag 2 am 21. Dezember ab 16 Uhr (Check-in ab 14:30 Uhr) mit dem erspielten Stack vom Vortag weiterspielen. Beim Finale am 22. Dezember kommt es dann zum spannenden Showdown ab 16 Uhr (Check-in ab 14:30 Uhr). Die Blinds steigen an Tag 1 alle 45 Minuten, ab Tag 2 alle 60 Minuten.

Das Finalwochenende der WestSpiel Poker Tour wird ein regelrechtes Pokerfestival. Wer frühzeitig aus dem Finale ausscheiden sollte, kann ebenso wie alle Pokerinteressierten an drei Side-Events teilnehmen:

*Side-Event 1: Freitag, 21. Dezember*
Texas No Limit, Buy In: 135 € (+15)
Starting Stack: 5.000 Chips
Teilnehmer Max: 60; Beginn 18:00 Uhr

*Side-Event 2: Samstag, 22. Dezember*
Texas No Limit, Buy In: 150 € (+15)
Starting Stack: 5.000 Chips
Teilnehmer Max: 60; Beginn 16:00 Uhr

*Side-Event 3: Samstag, 22.Dezember*
Texas No Limit, Buy In: 100 € (+10)
Starting Stack: 6.000 Chips
Teilnehmer Max: 50; Beginn 21:00 Uhr

Die Blinds steigen bei den Side-Events alle 15 Minuten.

Anmeldungen zum Finale und zu den Side-Events sind direkt in der Spielbank Hohensyburg und telefonisch unter der Nummer 0231 7740-456 (täglich von 13 bis 21 Uhr) möglich.