1

Kötzting-Jackpot mit rd. 21.600 € erneut gefallen

Am Silvesterabend 2001 war er zuletzt als DM-Jackpot gefallen. Nach nunmehr genau 2 1/2 Monaten ist der Haus-Jackpot der Bayerischen Spielbank Kötzting – der Kötzting-Jackpot – das erste Mal als „Euro-Jackpot“ ausbezahlt worden. Ein Spielgast aus dem Landkreis Straubing-Bogen knackte den Jackpot und konnte sich am Freitag über den Gewinn in Höhe von rund 21.600 € freuen. Der Jackpot wurde umgehend mit 5.000 € neu gestartet.

Neben dem Kötzting-Jackpot warten auch der Bayern-Jackpot – er steht derzeit bei rd. 144.000 Euro und kann mit einem Einsatz von 1,50 Euro gewonnen werden – und der Poker Jackpot – er beträgt bereits mehr als 13.000 Euro und ist mit einem Einsatz von 2,50 Euro zu knacken – auf glückliche Gewinner.

Glück ist die beste Unterhaltung – in der Bayerischen Spielbank Kötzting. Derzeit läuft noch bis Donnerstag, 21.03.2002 die große Frühjahrstombola der Bayerischen Spielbank Kötzting, bei der als Hauptpreis 1.500,00 € winken. Im Rahmen einer Kulturveranstaltung findet am 14.04.2002 um 10:30 Uhr im Foyer der Bayerischen Spielbank Kötzting eine Zithermatinee mit Ilona Koppitz „Harmonie zwischen Klassik und Volksmusik“ statt.