Als Croupier die Kugel in den Kessel schicken – Spielbank Bad Neuenahr

Neues spannendes Gewinnspiel der Spielbank mit bis zu 30 000 Euro Gesamtgewinne.

Bad Neuenahr. „Nehmen Sie Ihr Glück in die Hand“, fordert die Spielbank Bad Neuenahr von Donnerstag, 21. Februar, bis Montag, 11. März, ihre Gäste zu einem neuem spannenden Gewinnspiel auf, das den Gästen eine einmalige Chance bietet: Einmal selbst als Croupier die Kugel durch den Kessel sausen lassen und so etwas des eigenen Glückes Schmied sein. Und dies an einem Original-Roulettekessel, der eigens für dieses völlig neue Gewinnspiel in der hauseigenen Tischlerei hergestellt wurde.

Um dabei zu sein, wenn Fortuna den Mitspieler tatsächlich an die Hand nimmt, erhält jeder Gast an der Rezeption der Spielsäle ein nummeriertes Tageslos. Täglich werden drei Losnummern gezogen. Jeder der Losgewinner darf nach vorher notierter Reihenfolge auf dem Tableau drei Jetons auf „Plein“ (Zahl) setzen. Jetzt aber kommt die große Chance: Der ausgeloste Spieler darf die Kugel für sein Spiel selbst in den drehenden Kessel schicken. Nach Anleitung und mit einem Probelauf, versteht sich.

Gewinnt der Erste mit seinen Zahlen, so sind ihm die 500 Euro sicher. Wenn nicht, versucht der nächste Ausgeloste sein Glück. Wenn keiner der drei Mitspieler gewinnt, gehen 500 Euro in den Jackpot.
Wenn dieser nicht geknackt wird, steht er für die Endauslosung zur Verfügung.
Daran nehmen alle eingeworfenen Tageslose am Schlusstag, 11. März, um 23 Uhr teil. 1. Preis zuzüglich der möglichen Jackpotsumme: 1500 Euro in Jetons. 2.Preis: 1000 Euro. 3. Preis: 500 Euro.