1

In 2 Stunden 170.000,- DM am Roulette abgeräumt!

Satte 170.000 DM hat ein Berliner Immobilien-Makler am Samstag, 14. Juli 2001 im Casino Travemünde
gewonnen.

Die Direktion freute sich mit dem Berliner Gast ganz besonders, der als Casino-Liebhaber auch zu
Hause nicht auf stilvolle Spielbank-Atmosphäre verzichtet: Kurz vor dem Betreiberwechsel des Casinos
Travemünde in 1997 hatte er diverse Casino-Antiquitäten und Austattungsgegenstände ersteigert, die
nun seine 4-Wände in Berlin schmücken.

Für den glücklichen Gewinner, der regelmäßig in Travemünde Urlaub macht, ist der Spielbank-Besuch
immer fester Bestandteil seines Aufenthaltes im Ostseebad. Am Wochenende gewann er in weniger als
2 Stunden mit seinem Zero-Spiel (Setzen auf die Zero, 1, 2 und 3) den höchsten Betrag, der in diesem
Jahr an einen einzelnen Spieler in Schleswig-Holstein ausgezahlt wurde.

V.i.S.d.P.
Matthias Hein, Geschäftsführer
Tel. 0431-981550