„Ludarleabe“ im Casino Kleinwalsertal

„Wenn die Welt im Wirtshaus landet“, so heißt das neue Programm der Gruppe „Ludarleabe“, das am 15.10.2011 in der wandelbar im Casino Kleinwalsertal präsentiert wurde.

Fünf Mädels, ein Saxophonist sowie Liederschreiber Harald Probst fanden in kurzen Lederhosen auf der Bühne Platz und gaben Ihre extravaganten Musikstücke zum Besten.

„Moderne Volksmusik“ könnte man sagen oder „Allgäu Folk“, wenn sich zwei Geigen, ein Akkordeon und ein Hackbrett mit einem Saxophon und einem E-Bass paaren. Dazu noch einige alte Kochtöpfe und ein Waschbrett umfunktioniert, schon entsteht eine bunte Mischung, die neben klassischen Allgäuer Liedern auch Reggae oder Blues in Allgäuer Mundart zulässt.
Witzige Geschichten in trockenem Allgäuer Humor lockerten die Stimmung nochmals auf. So mancher „Juchzer“ war zwischendurch aus dem Publikum zu hören und bestätigte, wie viel Spaß nicht nur die Musikanten auf der Bühne, sondern auch die Zuhörer hatten.

„Diese Mischung, dass man z.B. karibische Melodien auch auf Allgäuerisch singen kann ist schon was Besonderes und hört man nicht alle Tage“, so eine beeindruckte Besucherin.

Am 19.11. bei der nächsten Kulturveranstaltung im Casino Kleinwalsertal werden „Männer & Tenöre“ mit Arrangements der Comedian Harmonists und mehr die Besucher begeistern. Nähere Informationen unter http://kleinwalsertal.casinos.at