1

WSOP 2010 beginnt in knapp 4 Tagen in Las Vegas

In knapp 4 Tagen geht es los und die World Series of Poker WSOP startet in Las Vegas im Rio Hotel und Casino mit dem ersten Event, WSOP 2010 startet in 4 Tagen im Rio Casino in Las Vegasdem Turnier für Casino Angestellte (Casino Employees No-Limit Hold’em). Seit 1970, als Benny Binion 6 Pokerspieler ins Horseshoe Casino einlud, hat sich die WSOP zum prestigeträchtigsten Turnier weltweit hochgearbeitet und immer mehr Events ins Angebot bekommen: dieses Jahr sind es schon 57 Gold Bracelets (Armbänder), die zum ersten mal sogar individualisiert sind, die über 57 Events vergeben werden.

Aus der Masse heraus stechen natürlich zwei Turniere: das Main Event 57 No Limit Holdem, das erst am 5 Juli stattfinden wird und das 8 Tage WSOP Tournament of Champions, was am 27. Juni starten wird. Das ToC ist ein Invitational Turnier, bei dem immer noch Online für einen Teilnehmer abgestimmt werden kann (http://www.wsop.com/TOC/). 27 Spieler werden sich um die USD 1 Millionen in einem FreeRoll freuen dürfen. Der Final Table des Main Events wird wie im letzten Jahr auch im November ausgespielt (sogenannte November Nine) und erst dann wird der WSOP Main Event Weltmeister feststehen.

Im letzten Jahr enttäuschte der Final Table etwas, an dem auch zum ersten mal Phil Ivey saß. Zum Ende hin gewann Online Profi Joe Cada gegen den unbekannten Darvin Moon nach drei Stunden im Heads-up und sicherte sich USD 8,547,042 als Preisgeld.

Noch bieten diverse Online Poker Rooms wie Full Tilt Poker und PokerStars Satellites und Online Qualifier zur WSOP an. Stars wird dieses Jahr wohl wieder das größte Kontingent an Online Playern hinschicken, auch wenn Everest Poker offizieller Partner der WSOP ist.