1

FullTiltPoker.net nimmt Tom „durrrr“ Dwan in das Team Full Tilt auf

Sensationeller Online-Spieler ist jüngster Neuzugang in der Elitegruppe der besten Pokerprofis

München, 10. November 2009. FullTiltPoker.net begrüßt einen außergewöhnlichen Neuzugang in den Reihen des Team Full Tilt – das Online-Phänomen Tom „durrrr“ Dwan. Mit ihm erweitert FullTiltPoker.net die Riege der professionellen Pokerspieler des Team Full Tilt, eine Elitegruppe der besten Profis der Welt.

Tom Dwan, besser bekannt unter seinem Online-Spielernamen „durrrr“, gehört zu den einflussreichsten und erfolgreichsten Spielern in der Geschichte des Poker. Bekannt für sein erfolgreiches Online-Spiel auf FullTiltPoker.net, wie auch auf internationalen Turnieren, hat er sich als unaufhaltsame Kraft an den Pokertischen der Welt profiliert. Dwan, geboren in New Jersey (USA), hat sich mittlerweile mehr als 1,1 Millionen US-Dollar bei Live-Turnieren erspielt, darunter drei Geldplätze in der World Series of Poker und ein Finaltisch bei der World Poker Tour. Der erst 23 Jahre alte Profi ist darüber hinaus Stammgast in internationalen Poker-Fernsehshows. Er trat mehrfach bei Poker After Dark, High Stakes Poker und dem FullTiltPoker.net Million Dollar Cash Game auf, wo er sich unlängst einen Gewinn von 1,1 Millionen US-Dollar erspielte. Das war der bisher größte Pot in der Geschichte der Poker-Fernsehübertragungen.

„Das Team Full Tilt nimmt neue Teammitglieder nur sehr gut überlegt auf“, erklärte Team Full Tilt-Mitglied Howard Lederer: „Doch Tom Dwan hat durch sein Können und sein dynamisches Spiel bewiesen, dass man in den nächsten Jahren mit ihm rechnen muss. Er hat sich in den letzten Jahren als internationale Pokergröße etabliert. Wir sind stolz darauf, Tom im Team willkommen zu heißen.“

Mit seinen 23 Jahren ist Dwan das jüngste Mitglied im Team Full Tilt. Er befindet sich nun in einer Gruppe der erfolgreichsten Pokerprofis der Welt, zu denen Phil Ivey, Chris Ferguson, Howard Lederer, John Juanda, Jennifer Harman, Phil Gordon, Erick Lindgren, Erik Seidel, Andy Bloch, Mike Matusow, Gus Hansen, Allen Cunningham und Patrik Antonius gehören. Zusammen haben diese in ihrer bisherigen Karriere als professionelle Pokerspieler 37 Bracelets gewonnen und dominieren damit die Pokerwelt.