1

TV-Tipp: Jetzt geht’s um die Million! Amateur spielt am Final Table der FullTiltPoker.net Million Euro Challenge 2009 um bis zu eine Million Euro Preisgeld

München, 29. Oktober 2009. Seitdem die sechs Finalisten der FullTiltPoker.net Million Euro Challenge 2009 Mitte September feststehen, stellen sich alle nur noch eine Frage: Wer spielt um die Million? Diese Frage wurde bereits beantwortet. Dejan D. aus Nürnberg ist der Finalist mit der Chance auf den ganz großen Gewinn. Und seit letztem Samstag weiss nun auch ganz Deutschland, welche Team Full Tilt Profis dem Amateur im entscheidenden Finale gegenübersitzen werden: Howard Lederer, Chris Ferguson und Patrik Antonius. Diese Drei stehen zwischen dem gelernten Elektrotechniker und dem Hauptgewinn von bis zu einer Million Euro. Am kommenden Samstag, 31. Oktober es endlich soweit: Die mit Spannung erwartete Endrunde wird erstmalig ab 20.00 Uhr im DSF gezeigt. Hier kommt Dejan in folgenden Schritten dem Hauptgewinn näher:

Gewinnt er ein Heads-Up gegen einen Profi, bekommt er 100.000 Euro zu den 30.000 Euro, die er sich bereits im Amateurfinale erspielt hat.
Gewinnt er zwei Heads-Up-Duelle gegen zwei Team Full Tilt Profis, gehören dem Nürnberger 330.000 Euro.
Und sollte der gebürtige Mazedonier alle drei Pofis besiegen, geht er mit 1.000.000 Euro nach Hause, plus die 30.000 Euro.

Sendezeit:
Final Table der FullTiltPoker.net Million Euro Challenge: Samstag, 31. Oktober 2009, ab 20.00 Uhr im DSF