1

Schleswig-holsteinische Croupier-Meisterschaft im Casino Lübeck

Im Casino Lübeck wird am Dienstag, 23.08.2022 zum zweiten Mal die Landesmeisterschaft der Croupiers der Spielbanken Schleswig-Holsteins ausgetragen.

Dabei stehen die besten Croupiers der Casinos aus Flensburg, Kiel, Schenefeld und Lübeck im Wettbewerb und stellen Ihre Talente in den Disziplinen Gästefreundlichkeit, technische Fertigkeiten und Spielkontrolle unter Beweis – Veranstaltungsbeginn ist 13:00 Uhr.

Die Gäste bewundern immer wieder das Tempo und die Geschicklichkeit technisch perfekter Croupiers. Dahinter verbirgt sich viel Trainingsarbeit, damit die Croupiers auch an voll besetzten Roulette-Tischen die Übersicht über die Spieleinsätze behält und der Eindruck der scheinbaren Leichtigkeit entsteht. Am Meisterschaftstag sind Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, Einblick in die Berufsgeheimnisse der landesbesten Croupiers beim „Cutten“, „Pushen“, „Chippen“ und „Kopfrechnen“ in Rekordgeschwindigkeiten zu nehmen. Das Besondere an der diesjährigen Meisterschaft: Sie wird als Projektarbeit einer angehenden Führungskraft des Casino Lübeck durchgeführt und dient somit unterstützend zur Mitarbeiterentwicklung. Gerne werden parallel Fragen zum Beruf und zu Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten beantwortet.

Die Vorrunden des Wettbewerbs starten um 14:15 und 15:45 Uhr. In das Finale geht es ab 18:50 Uhr. Im Anschluss kürt der Geschäftsführer der schleswig-holsteinischen Spielbanken, Rainer Schepull, die neue Landesmeisterin oder den neuen Landesmeister der Croupiers. Als Gewinn warten eine Geldprämie sowie die Einladung zu der deutschen Meisterschaft mit der Chance an der „European Dealer Championship“ 2023 auf Zypern teilzunehmen.

Das Casino Lübeck hat an diesem Tag regulär geöffnet und bietet alle Spiele an. Der Eintritt beträgt € 2,- pro Person (Ausweis erforderlich).