1

Die Saarland Spielbanken informieren: 3. Poker Mastersturnier am 02.10.09

Die Saarland-Spielbanken suchen den 3. SAAR-LOR-LUX Poker Champion

Die Nachfrage nach Texas Hold’em Poker ist ungebrochen groß, inzwischen bieten die Saarland Spielbanken auch ein Rookie-Turnier mit einem Buy In von 75 Euro an und in der Spielbank Neunkirchen ein Rookie-Turnier mit 30 Euro Buy In.

Seit der Ermittlung des 2. SAAR-LOR-LUX Pokermasters am 02.10.2008 sind in den Saarland-Spielbanken insgesamt 105 Pokerturniere mit einem Buy In von mindestens 100 Euro gespielt worden.

Teilnahmebedingungen für das Masters

Jeder, der eines dieser Turniere gewonnen hat, ist automatisch qualifiziert für dieses Masters. Außerdem erfüllen die Zweitplatzierten die Zulassungskriterien für das Turnier der Champions.

Nach der Begrüßung der Spieler wird das Turnier um 18:00 h gestartet. In der 1. Pause laden die Saarland Spielbanken alle Teilnehmer zu einem kalt-warmen Büffet und Getränken ein.

Regeln beim Masters

Das Buy In kostet 100 Euro, wofür die Teilnehmer 2.000 Turnierchips erhalten. Innerhalb der ersten 75 Minuten sind unbegrenzt viele Re-Buys möglich, dabei erhält man 1.000 Turnierchips für 50 Euro. Anschließend gibt es die Möglichkeit eines Add Ons. Alle Blind Phasen dauern 25 Minuten.

Preispool

10 der Mitspieler, mindestens 6 und höchstens 10, werden am Preispool beteiligt sein. Neben einem Sachpreis der Saarland-Spielbanken erhält der Sieger 35 und der Zehnte noch 3% des von den Saarland Spielbanken noch aufgestockten Preispools.

Sachpreise werden vergeben für alle Teilnehmer, die sich mehrfach qualifiziert haben und für denjenigen Spieler, der im Verlauf des Turniers das höchste Blatt (gerechnet ab „Full House“) erhielt.

Zuschauer

Die interessierten Zuschauer können die einzelnen Pokerpartien nur hinter einer Absperrung verfolgen. Das Spiel am Final Table, der auf der Bühne der Bel étage platziert wird, wird über Video auf große Bildschirme in der Spielbank übertragen.

Ausblick auf 2010

Aus allen Turnieren mit einem Buy In von mindestens 100 Euro hat die Spielbank eine Geldrangliste erstellt, die ständig aktualisiert wird und auf der Website der Spielbank eingesehen werden kann.

Am Dienstag, den 02.02.2010 werden die in der Rangliste aufgeführten Spieler zum 3. Ranglistenturnier der SSB eingeladen. Dabei kommt auch der über das Jahr angesammelte Turnierjackpot zur Ausschüttung.

Das 4. Mastersturnier wird am 02. Oktober 2010 durchgeführt werden.