1

Casino Reeperbahn informiert: 40-Jähriger feiert Gewinnfestival mit 180.000 Euro beim Roulette

Hamburg, 21. September 2009. Bevor das Herz von St. Pauli diese Woche beim „richtigen“ Reeperbahn Festival zwischen Große Freiheit und Silbersackstraße schlägt, steigerten drei Gäste ihren Pulsschlag im Casino Reeperbahn. Hier feierten sie ihr ganz persönliches Glücksfestival: Zuerst gewann ein Tourist den Hamburg Jackpot. Der 30-Jährige nahm 62.663 Euro mit in die Heimat.

Dann machte ein vierzigjähriger Kaufmann das Casino auf dem Kiez zu seiner Oase des Glücks. Erst vor einem Monat hatten die Croupiers im Casino Reeperbahn ihre neuen Roulettetische eingeweiht. Nun zeigte sich, was in ihnen steckt. Der 40-Jährige spazierte vergangene Woche mehrmals zusammen mit der Kiez-Lady Luck durch das Casino-Entree direkt an den Roulettetisch – und freute sich über insgesamt 180.000 Euro.
Damit zeigte sich das Casino Reeperbahn – passend zum neuen Glamour-Outfit – von seiner besten Seite. Denn zehn Tage zuvor hatte ein 32-Jähriger seinen Kiez-Bummel mit einem Highlight gekrönt. Er eroberte zuerst den Harley Davidson Jackpot und dann die Night Rod Special für 18.355 Euro, ganz in schwarz.

Lange brauchen Gäste übrigens nicht auf Nachschub aus der Schmiede der Mythos-Motorräder warten. Jetzt ist ein echter Feuerstuhl zu gewinnen: Eine Harley Davidson Rocker C in Blau. Der Zufall lenkt das Glück. „Rocker-Fans“ schauen herein und erleben Hamburgs einziges Kiez-Casino mit Roulette, Black Jack und Poker live, Spielautomaten und Lounge.

Vorsprung durch Spieltechnik übrigens auch im Esplanade: Der Audi A4 3.0 Quattro fand seinen Fahrer. Neu vorgefahren in den Zufalls-Jackpot ist ein Silberpfeil von Mercedes. Ein rassiges CLK Cabrio bietet Spiel & Dynamik in der schönsten Form.

Harley Davidson Rocker C in Blau
Harley Davidson Rocker C in Blau
Mercedes CLK Cabrio
Mercedes CLK Cabrio