1

Lesung mit Axel Hacke „Im Bann des Eichelhechts und andere spannende Geschichten“ am 22. Februar 2022 um 20 Uhr im Casino Baden-Baden

Axel Hacke (Foto: Thomas Dashuber)
Axel Hacke (Foto: Thomas Dashuber)
Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Er trägt nicht einfach aus seinem neuen Buch vor, nein, Hacke sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat vieles dabei, was er im Leben geschrieben hat und das ist sehr viel: tausende Exemplare seiner legendären Kolumnen aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung, darunter auch die ganz aktuellen der vergangenen Monate, dazu einen Stapel von Büchern, jenes zum Beispiel über den ebenso furiosen wie entspannt-witzigen Monolog des Nachrufschreibers Walter Wemut, die großen Fragen unserer Existenz betreffend. Und natürlich geht es um sein allerneuestes Buch: „Im Bann des Eichelhechts und andere Geschichten aus Sprachland“, ein ebenso komisches wie verträumtes und versponnenes Sprachspielbuch. So entsteht jeden Abend ein neues kleines Lese-Kunstwerk, in dem die hergebrachten Trennungen von ernst und unterhaltsam nichts bedeuten, weil in so einem Abend alles drin ist, das Heitere, das Philosophische und das brüllend Lustige. Man weiß nur vorher nie so genau: was?

Zum Autor:

Axel Hacke, 1956 in Braunschweig geboren, lebt als Schriftsteller in München. Berühmt ist seine Kolumne „Das Beste aus aller Welt“, die er seit Jahrzehnten jede Woche im Magazin der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht. Seine Bücher, zum Beispiel „Der weiße Neger Wumbaba“ oder „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“ sind Bestseller. Seine Arbeit wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Datum: 22. Februar 2022

Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr mit freier Platzwahl

Eintritt: 23 Euro pro Person im Vorverkauf, 25 Euro an der Abendkasse (inklusive Casino-Eintritt, keine Ermäßigung möglich).

Vorverkauf an der Casino-Réception, bei der Thalia Buchhandlung Baden-Baden, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.reserviX.de sowie über den Casino Online Shop unter shop.casino-baden-baden.de.

Kooperationspartner ist die Thalia Buchhandlung Baden-Baden.

Für den Zutritt zum Casino sowie der Teilnahme an der Lesung gelten die jeweils aktuellen Einlassbestimmungen des Casino Baden-Baden.