1

Bracelet der WSOP sollte versteigert werden

Von Markus Unverdorben

Welcher Pokerspieler träumt nicht davon? Stolzer Besitzer eines WSOP Bracelets zu sein ist das beste was einem Pokerspieler passieren kann. Lob und Anerkennung sind den Besitzern eines gewonnenen Bracelets sicher.

Für viele von uns wird es leider nur ein Traum bleiben! Doch gab es vor einigen Tagen eineganz besondere Gelegenheit. Auf der Onlineplattform ebay stand ein echtes WSOP Bracelet zur Versteigerung.

Das Mindestgebot lag bei schlappen 7.000€. Keiner traute sich dabei zuzuschlagen. Dem ehrlichen Käufer würde eine harte Zeit bevorstehen, so vermuten Experten. Einen Titel kann man sich nicht einfach erkaufen. Dies sieht man zur Zeit auch in der Fußball-Bundesliga. Trotz Millionen und einer eigentlich „unschlagbaren“ Truppe steht Bayern München nicht an der Spitze.

Ein gekauftes Armband der WSOP würde wohl den gesamten Spott der Pokergemeinde auf sich ziehen.

Es wird vermutet, dass es demnächst einen weiteren Versteigerungsversuch geben wird. Seid dabei und werdet der nächste deutschsprachige Braceletbesitzer!