1

WESTSPIEL hat Hygiene- und Schutzkonzept um Corona-Selbsttests erweitert

*Im globalen Kampf gegen die Corona-Pandemie spielen flächendeckende Testungen eine wichtige Rolle. WESTSPIEL ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und setzt seit März 2021 auf regelmäßige Corona-Selbsttests.*

Duisburg – Getreu dem Motto: „Gesundheit ist keine Glückssache“ setzte sich die Geschäftsführung von WESTSPIEL bereits vor der Pandemie für hohe Gesundheitsstandards am Arbeitsplatz ein. An diesem Ansatz hält sie auch weiterhin fest und hat bereits Anfang März 2021 das bestehende Hygienekonzept um einen weiteren wichtigen Baustein ergänzt: kostenlose Selbsttests für alle Mitarbeitenden. Mit der konsequenten Umsetzung von Schutzmaßnahmen etabliert das Unternehmen herausragende Standards. Neben den betrieblichen Testmöglichkeiten gehören auch ausgeweitete Homeoffice-Regelungen und eine strenge Maskenpflicht in den Büro– und Sozialräumen zum Alltagsgeschehen bei WESTSPIEL. „Die seit kurzem zugelassenen Corona-Selbsttests sind für uns ein wichtiges Element. Ein effektives Hygienekonzept, das seit über einem Jahr greift und stetig an neue Erkenntnisse angepasst wird, garantiert unseren Mitarbeitenden einen sichereren Arbeitsplatz“, sagt Geschäftsführer Jochen Braun.

Seit letztem Jahr setzt WESTSPIEL tiefgreifende Regelungen für mobiles Arbeiten um. So oft wie möglich arbeiten die Verwaltungsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter von Zuhause aus. Dafür hat WESTSPIEL bereits im letzten Jahr seine Mitarbeitenden mit umfassendem IT-Equipment für die Arbeit daheim ausgestattet. Wie eine firmeninterne Umfrage zeigt, nehmen sie das Angebot sehr gut an. Alle Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeiter arbeiten regelmäßig von Zuhause aus. Es ist ein sehr gut strukturiertes und zukunftsorientiertes System, das sich etabliert hat. „Die konsequente Ausrichtung auf das mobile Arbeiten ist ein sehr gutes Instrument zur Kontaktbeschränkung“, erklärt Georg Lucht, Sprecher der Geschäftsführung von WESTSPIEL. Zusätzlich sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu angehalten, die inzwischen verfügbaren Selbsttests durchzuführen, um so potenzielle Ansteckungen frühzeitig aufzudecken und zu verhindern. WESTSPIEL stellt diese seinen Mitarbeitenden kostenlos zur Verfügung. „Das Testen ist eine wichtige Ergänzung zu unseren bisherigen Arbeitsschutzmaßnahmen. Es ist ein weiterer Baustein, dem wir unserem Hygiene– und Schutzkonzept hinzufügen. So können wir für ein noch höheres Maß an Sicherheit sorgen“, ergänzt Geschäftsführer Jochen Braun.

In den Räumlichkeiten der Unternehmenszentrale und der Verwaltung in den Standorten gelten eigens entwickelte Hygienekonzepte. Einen wichtigen Faktor bilden dabei Online-Meetings. Die Kolleginnen und Kollegen, die vor Ort sind, profitieren von zusätzlich angeschafften Raumluftreinigungsanlagen, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten. „Die Liste der möglichen Schritte zur Pandemiebekämpfung ist lang. Wir sind davon überzeugt, mit unseren Maßnahmen einen wesentlichen Teil dazu beizutragen, die Ausbreitung des Virus am Arbeitsplatz zu verhindern“, sagt Geschäftsführer Georg Lucht und erklärt: „Es ist unsere Verantwortung, unsere Kolleginnen und Kollegen zu schützen. Zudem haben wir als Unternehmen auch die gesamtgesellschaftliche Verpflichtung, alles in unserer Macht stehende zu tun, um die Pandemie zu bekämpfen.“

Auch für eine Wiedereröffnung der Spielbanken leitet das Unternehmen bereits wichtige Vorbereitungen in die Wege. Nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung profitieren von einem umfassenden Hygienekonzept. Auch die Spielbankenbesucherinnen und -besucher sowie die Mitarbeitenden in den Häusern können mit einem guten Gefühl zurück in die Casinos kommen. „Wir überlassen dabei nichts dem Zufall. Mit unserem Hygienekonzept nach der Wiedereröffnung im Sommer 2020 konnten wir zeigen, dass ein sicheres Spiel ohne Ansteckungsgefahr möglich ist. Zugleich haben die positiven Rückmeldungen uns gezeigt, dass wir den richtigen Weg gewählt haben. Diesen gehen wir mit kleinen Anpassungen aufgrund neuer Erfahrungen und Standards auch weiter.“

Die Maßnahmen zeigen, dass WESTSPIEL seinen Teil dazu beiträgt und in dieser außergewöhnlichen Situation eine besondere gesellschaftliche Verantwortung übernimmt, damit alle Schritte in Richtung Normalität wieder gelingen können.
Während sich viele Unternehmen noch schwer tun ihren Weg in der Pandemie zu finden, hat WESTSPIEL seinen bereits geebnet: konsequent, vorausschauend und verantwortungsvoll.