32.600 Euro Preispool beim Poker-Pfingstturnier in Baden-Baden

Trotz der eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten des Veranstalters durch den neuen Glückspielstaatsvertrag, fanden bei sommerlichen Temperaturen wieder zahlreiche Pokerspieler aus dem In- und Ausland den Weg in das Traditionscasino an der Oos. Nach dem in Baden-Baden beim check-in üblichen Sektempfang, konnte der Geschäftsbereichsleiter Marcus Brandenburg das 200 Euro Rebuy Turnier um 20:00 Uhr pünktlich eröffnen. Gespielt wurde Texas Hold’em Pot Limit. Insgesamt 60 Spieler kämpften nach den Add-Ons und einem exklusiven Fingerfoodbuffet um einen Preispool von 32.600 Euro.

Parallel wurde an vier Tischen im gut besuchten Eventbereich cashgame angeboten.

Nach hartem Kampf sicherte sich schließlich Donovan Baer das Preisgeld von 10.750 Euro. Victor Azan empfing als Zweiter aus den Händen von Turnierleiter Kurt Rillig 8.480 Euro.

Die Lokalmatadorin und einzige Frau in diesem erstklassigen Turnier, Antonia Troll, freute sich riesig über ihren dritten Platz, der Ihr 5.540 Euro einbrachte.

Die Spieler lobten die hervorragende Organisation und den Service während des gesamten Turniers durch das professionelle Team des Casino Baden-Baden und freuen sich bereits auf das nächste Turnierhighlight am 04. Juli 2008. Zum 500 Euro Freezeout-Turnier, Texas Hold’em No Limit, sind bereits die ersten Anmeldungen eingegangen.

Reservierungen können unter der Telefonnummer 07221-3024-202 oder bei der Technischen Leitung vorgenommen werden.