1

ISA-GUIDE-Sportsponsoring: Spielbericht FSV Eisingen

TSV Maulbronn – FSV Eisingen 4:2 (1:0)
SK Hagenschieß – FSV Eisngen II 4:1 (0:0)

Nach 16 ungeschlagenen Spielen in Folge hat es den FSV am vergangenen Sonntag wieder erwischt. Der FSV verlor verdient mit 2:4 beim TSV Maulbronn. Der FSV ging ersatzgeschwächt in die Partie, was jedoch keine Entschuldigung für die schwache Vorstellung sein sollte. Obwohl der FSV unter der Woche die drei Punkte aus dem Spiel gegen Zaisersweiher abgezogen bekam und somit die Chancen auf die ersten beiden Plätze erheblich gesunken waren, wollte man auch die Partie in Maulbronn siegreich gestalten.

Von Beginn an jedoch bestimmte der Gastgeber die Partie, der FSV wirkte zu pomadig und kam nicht wie gewohnt ins Spiel. Die Folge war das der TSV Maulbronn noch in den Anfangsminuten den Führungstreffer erzielen konnte. Bis zur Pause versuchte der FSV zwar sich wieder zurück ins Spiel zu bringen, doch man konnte sich keine zwingenden Torchancen herausspielen.

Nach der Pause wollte der FSV das Spiel noch drehen, doch es kam anders. Die Gastgeber legten in den ersten zehn Minuten im zweiten Durchgang zwei Tore nach, sodass der FSV einem 0:3 Rückstand hinterher rannte. Kevin Elsässer konnte zwar auf 1:3 verkürzen, doch nach einem Konter der Gastgeber war der alte Abstand wieder hergestellt. In der Schlussphase gelang Jörg Finkbeiner noch das 2:4 was letztendlich auch den Endstand darstellte. Nach einer schwachen Leistung verließ der FSV das erste Mal seit 16 Spielen das Feld wieder als Verlierer, und muss sich in den letzten Spielen der Saison steigern um diese wieder siegreich zu gestalten.

Vorschau:

So. 27.04.

FSV Eisingen – FV 09 Niefern 15:00 Uhr
FSV Eisingen II – FV Göbrichen 13:15 Uhr

ISA-GUIDE – Sportsponsoring: FSV Eisingen gegen TSV Maulbronn