1

Das Comeback des Jahres: Das Roulette-Menü der Spielbank Hamburg ist zurück

Nach zehn Jahren Abwesenheit, kehrt vom 01. Februar bis zum 29. März 2020 das beliebte Roulette-Menü zurück. Die Spielbank Hamburg und das Kleinhuis‘ Restaurant im Baseler Hof lassen damit eine schon vor vielen Jahren mehr als erfolgreiche Aktion wieder aufleben.

Das Prinzip des Roulette-Menüs ist so einfach wie genial: Während des Aktionszeitraums buchen interessierte Gäste ein 3-Gang-Menü im Kleinhuis‘ Restaurant im Baseler Hof. Nach dem Genuss, folgt der Nervenkitzel. Verlangt man die Rechnung, kommt der Kellner mit einem originalen Roulette-Kessel der Spielbank an den Tisch und „gibt dem Gast die Kugel“.

Die Zahl, die dabei erspielt wird, gibt den Preis des Menüs inklusive Wasser sowie eines Aperitifs an. Landet die Kugel beispielsweise auf der 16, zahlt der Gast 16 Euro. Landet sie auf der 0, geht das Essen aufs Haus. Der maximale Betrag, der für ein Menü gezahlt werden muss, liegt somit bei 36 €.

Gewonnen haben Interessenten aber in jedem Fall: Denn zusätzlich zu dem möglicherweise kostenfreien Menü, lädt die Spielbank alle Teilnehmer auf einen Besuch ins Casino Esplanade ein. Direkt in der Nachbarschaft erhalten Sie freien Eintritt, ein Glas Sekt sowie ein kleines Begrüßungspräsent.

Tischreservierungen nimmt das Kleinhuis‘ Restaurant ab sofort online unter www.kleinhuis-restaurant.de sowie telefonisch unter der Nummer 040 353 399 entgegen.

Weitere Informationen zum Angebot der Spielbank Hamburg erhalten Sie unter www.spielbank-hamburg.de