1

Casino Baden-Baden informiert: Preisgelder von insgesamt 36.400 Euro wurden beim Pokerfestival in der Spielbank Baden-Baden ausgeschüttet

Das zweite Turnier des diesjährigen Pokerfestivals am vergangenen Freitag war bereits lange Zeit vorher ausgebucht. Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Teilnehmerzahl von 70 auf 80 Personen erhöht, darunter auch 9 Damen, was einmal mehr beweist, dass Poker keine reine Männerdomäne mehr ist.

Nach einem Sektempfang begannen kurz nach 20 Uhr die ersten Partien Texas Hold’em POT LIMIT mit Spielern aus ganz Europa. Nach der Pause, mit einem exquisiten kalten Buffet, wurde das Turnier fortgesetzt und um 01:30 Uhr fiel der Startschuss für das Finale. Nach einer spannenden Partie, entschieden die drei Erstplatzierten, darunter auch eine Dame aus Frankreich, das Preisgeld zu teilen, so dass sich jeder von ihnen über 9.000 Euro freuen konnte. Der achte Platz brachte immerhin noch über 1.000 Euro ein.

Wieder einmal waren die Pokerspieler von der professionellen Turnierabwicklung mit geschulten Croupiers sowie der permanenten Anzeige des aktuellen Preisgelds auf der Großbildleinwand beeindruckt. Der aufmerksame Service aber auch kleine Überraschungen für die Gäste trugen letztendlich zum großen Erfolg dieses Abends bei.

Im Januar findet bereits das erste von acht Turnieren im neuen Jahr statt, das jetzt schon gut gebucht ist.

Ute Fuchs
Abteilung Werbung der Spielbank Baden-Baden
E-Mail: info@casino-baden-baden.de