1

Casino Innsbruck Charity Aktion zugunsten Licht ins Dunkel

Wie auch in den letzten Jahren unterstützt das Casino Innsbruck speziell in der Vorweihnachtszeit die größte österreichische Hilfsaktion „Licht ins Dunkel“. In diesem Jahr haben sich die 150 MitarbeiterInnen für eine außergewöhnliche Initiative entschieden. Die Kolleginnen und Kollegen stellen sich auf freiwilliger Basis ab 23. November an einem Stand am Christkindlmarkt in der Maria Theresienstrasse. Täglich ab 11.00 Uhr können BesucherInnen des Weihnachtsmarktes gegen eine Spende eine Kugel in den Roulettezylinder werfen. Jeder Gast, der den wohltätigen Zweck unterstützt, wird mit einer kleinen Aufmerksamkeit, unter anderem Brieflose, die die Österreichischen Lotterien zur Verfügung stellen, belohnt. Fällt die Kugel des Stand-Besuchers jedoch auf die Glückszahl „24“, bedanken sich die MitarbeiterInnen des Casinos mit einem attraktiven Erinnerungspreis.

Die Gründer der Aktion Gerald Windisch und Paul Hainberger sowie Casinodirektor Kurt Steger und Betriebsrat Maciej Turkiewicz werden die ersten Dienste absolvieren und mit den zahlreichen Gästen, die in der Innsbrucker Altstadt die romantische Atmosphäre genießen, für den guten Zweck spielen.

Wer einen Dinner & Casino-Gutschein unter den Weihnachtsbaum legen will, kann diesen auch am Casino Weihnachtsstand erwerben. Der Beschenkte freut sich über ein exquisites 4-gängiges Abendmenü, Spielkapital im Wert von 25 Euro, einen Sekt-Gutschein und Paroli Jetons mit der Chance auf den Gewinn von 7.777 Euro in Gold.

Quelle: Casinos Austria