888.com UK Poker Open IV startet heute

15. bis 28. Oktober 2007 – $ 648,000 Preispool

888.com eröffnet heute die 2007 *888.com* *UK Poker Open IV* in den Maidstone Studios in Kent/London. Gemeldet sind 124 internationale Poker Pros aus 15 Ländern, darunter auch 35 Online Qualifikanten. Gesamt wird
um einen Preispool von $ 648.000 gespielt, wobei auf den Sieger final stolze $ 250.000 entfallen.

Gute Chancen rechnet sich der deutsche Pokerstar Dr. Michael Keiner aus. Dieses Jahr konnte er sich bereits in Las Vegas seinen lang ersehnten Traum erfüllen, the Golden Bracelett. Sein erstes Spiel bei den 888.com UK Open IV wird am 22. Oktober beginnen. Ebenfalls mit dabei sind Maik Wnendt und Christian Zetzsche vom 888.com National Poker Team, die ihren zweiten Einsatz nach den WSOP in Las Vegas haben. Unter dem Coaching von Teamchef Dr. Keiner wollen beide Spieler ihr Können wieder unter Beweis stellen und einen Teil des Preispools mit nach Hause nehmen. Der 22jährige Christian Zetzsche aus Plauen, der Stadt der berühmten Spitzen, hatte bereits in Las Vegas unerwartet gute Karten und starkes Nervenkostüm, obwohl er sonst fast ausschließlich online pokert. Sein erster Trip in die Staaten brachte ihm neben viel Spaß und spannenden Erlebnissen auch ein Preisgeld von rund $ 5.000,00 ein.

Zum Top Feld gehören Namen wie: Dave „Devilfish“ Ulliot (UK), Roland de Wolfe (UK’s Nr. 1), Julien Gardner (UK), Marc Goodwin (UK), Jon Kalmer (3. des WSOP Main Event), er hat letztes Jahr Michael Keiner aus den UK Open III gekickt und Steve Wong (Top Spieler aus Holland).

2007 ist das vierte Jahr der 888.com UK Poker Open. Inzwischen ist es der größte Poker Event im Land, der auch umfangreich im TV ausgestrahlt wird, national in England jede Nacht vom 22.10.07 bis 14.11.2007. In Deutschland wird DAS Vierte ab Ende November 24 Sendungen a 90 Minuten übertragen. Also 36 Stunden Poker pur.