Wiesbadener Montagsturnier vom 17.09.2007

Profis im Over-All-Fieber. Das gesamte gestrige Montagsturnier war geprägt vom Endspurt in der vierteljährlichen Over-All-Wertung. Frau Soraya Homam, die bis zum letzten Montag die Over-All-Liste mit einem knappen Vorsprung von 20 Punkten vor dem zweitplatzierten „Mr. J.“ anführte, konnte allein durch ihren gestrigen Einzug an den Finaltisch ihre Führung auf 200 Punkte Vorsprung deutlich ausbauen. Frau Homam war nur durch eine „Bauchschuss-Strasse“ auf dem River zu stoppen, der sie mit ihrem gefloppten Drilling 7 dann nichts mehr entgegenzusetzen hatte.

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 500,- Art: Double-Chance
Teilnehmer: 56 Anzahl Rebuys: Preisgeldpool: 28.000,-*

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Turnierleiter: Andreas Richter Cashgame-Manager: Ralf Temme

* hiervon fließen 3% in die Over-All-Wertung

Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Baran Marcel [key:FLAGS_DE] 8.700,-
2 Werner Ralf [key:FLAGS_DE] 5.160,-
3 Wandel Gerd [key:FLAGS_DE] 3.530,-
4 Neu Alfred [key:FLAGS_DE] 2.440,-
5 Nowakowski Henryk [key:FLAGS_AT] 1.900,-
6 Jordan Markus [key:FLAGS_DE] 1.630,-
7 Drews Oleg [key:FLAGS_DE] 1.360,-
8 Homam Soraya [key:FLAGS_DE] 1.090,-
9 Schreiber Andrej [key:FLAGS_DE] 810,-
10 Mr. G Bobby [key:FLAGS_DE] 540,-

Ralf Werner, Marcel Baran, Alfred Neu und Gerd Wandel (vlnr)

Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.
Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- €, aber erst ab 100,- € im Pot und auch nur dann, wenn der Flop bereits gedealt ist („no flop, no drop“)