1

Innovatives SMS-Marketing beim Tanz in den Mai im CASINO ESPLANADE

Mehr als 700 Gäste fanden am späten Abend des 30. April in das Hamburger CASINO ESPLANADE, um hier einen außergewöhnlichen Tanz in den Mai zu erleben. Fast 1000 Menschen, vornehmlich aus der Werbe-, IT- und Verlagsbranche wollten die Party besuchen. Tenor unter den Besuchern: „Die angesagteste Party in Hamburg“. Doch die Kapazität der Casino Lounge sowie des Restaurants Tarantella setzten Grenzen.

Dabei überraschte die große Resonanz selbst die Verantwortlichen, die die Maifeier im Rahmen ihrer Hamburger Eventreihe „Private Gold“ organisierten. Die Party hatte sich im wahren Sinne des Wortes in Windeseile herumgesprochen. Denn um dazu einzuladen, griff die Eventagentur Park Projekte auf ein innovatives Marketing-Instrument zurück, dass zur jungen und technikbegeisterten Zielgruppe der 25- bis 40-Jährigen passt. Der Termin der Party wurde auf der Website private-gold.info einige Tage zuvor kommuniziert – aber ohne den Ort der Party zu nennen. Das Rätsel wurde erst tagsüber am 30. April selbst gelöst. Per SMS wurden die Gäste über die „location“ informiert, wo abends in den Mai getanzt werden konnte. Wer zu den Auserwählten gehörte, diese SMS auf dem Display seines Handys zu lesen, durfte kommen. Die Attraktivität des Casinos lockte mehr als 1000 Gäste.

Sie erlebten das Casino denn auch von ihrer besten Vor-Sommernachts-Seite. Sie tanzten in der Lounge nicht nur bis 6 Uhr morgens in den Mai. Sie nutzten auch die große Lounge-Terrasse, um in der Maiennacht zu chillen, zu genießen und zu flirten. Das Tarantella sorgte für die kulinarische Seite des Abends. Über 2.500 mal wurde Fingerfood gereicht, dazu gab es 90 Flaschen Champagner und Pro Secco, 600 Flaschen Bier und den einen oder anderen Cocktail.