Run auf das Pokerturnier in der Spielbank Saarbrücken

Der Run auf das Pokerturnier in der Spielbank Saarbrücken vom 02. Mai setzte ungwöhnlich früh ein. Bereits um 18:00 h waren alle 60 Plätze vergeben und das Turnier konnte pünktlich um 20:00 h starten. Viele neue Pokerspieler fanden sich ein, um zum ersten Mal an einem Turnier teilzunehmen. Nach 40 Minuten konnten sich alle Spieler stärken – die Spielbank servierte Schnittchen und Freigetränke.

Aber schon kurz nach der ersten Pause waren bereits 10 Spieler ausgeschieden, die sofort den ersten Cashgame-Tisch eröffneten. Um 21:30 h waren bereits 2 Cashgames in vollem Gang und die Anzahl der Turnierspieler hatte sich auf 40 reduziert. Richtig spannend war es -wie immer- am Final table. Letztlich setzte sich der Franzose Teddy Fois gegen seinen Landsmann Jonathan Obiegala durch und freute sich riesig über 1.890 Euro und den Turniersieg. Durch diesen Sieg hat er sich qualifiziert für das Champions-Masterturnier der Saarland-Spielbanken, das am 02. Oktober in der Bel étage der Spielbank Saarbrücken ausgetragen wird. Hierzu werden alle Turniersieger der Turniere in Saarbrücken und im Casino Schloss Berg zugelassen, sowie die Zweitplatzierten der 300 Euro-Turniere.

Ranglistenturnier der Saarland-Spielbanken

Anfang des Jahres 2008 wird die Spielbank Saarbrücken ein Ranglistenturnier mit voraussichtlich 70 Teilnehmern durchführen. Hierfür qualifizieren sich die die ersten 70 der internen Rangliste der Spielbank Saarbrücken und des Casino Schloss Berg. In die Wertung der Rangliste werden die Platzierungen von 1 bis 6 von allen in 2007 durchgeführten Turnieren aufgenommen.

Und die Spielbank Saarbrücken hat auch eine neue Umgebung für die Pokerturniere gefunden. Ab dem 01. Juni werden die Mittwochs-Turniere der Spielbank Saarbrücken in den großzügigen Räumen der Bel étage stattfinden, wo 6 Tische in einem eigenen Raum zusammenstehen und die Spieler von einer separaten Gastronomie bewirtet werden können.

Zu den Ergebnissen