1

„PokerPro“ – der neue Superstar im Wiesbadener Automatenspiel

Wiesbaden, 9. März 2007. Mit noch überschaubarer Gästeanzahl nahm das Team des Automatenspiels der Spielbank Wiesbaden am gestrigen Donnerstag – wie geplant – pünktlich um 12:00 Uhr seinen neuen Star, den PokerPro, in Betrieb. Doch offenbar hatte sich die Inbetriebnahme der fantastischen Messeneuheit aus Las Vegas wie ein Lauffeuer in Wiesbaden und Umgebung herumgesprochen. Schon nach kurzer Zeit war der Ansturm so immens, dass zusätzliche Mitarbeiter eingesetzt werden mussten, um die Gäste im Poker-Room zufrieden stellen zu können. Der elektronische Pokertisch mit 10 Stationen platzte aus allen Nähten! Insgesamt wurden vier Turniere gespielt. Die jeweiligen Gewinner einigten sich dann auf die brüderliche Teilung der vom Casino zur Verfügung gestellten Preise; und auf Wunsch der Gäste wurden anschließend anstatt der geplanten weiteren Runden Cashgames angeboten. Nur eine kurze Einweisung war nötig, um die Gäste in die glückliche Lage zu versetzen, wie Profis dieses Gerät bedienen zu können.

Als besonders bemerkenswertes Pokerface erwies sich ein Nachwuchsspieler, der im ersten Turnier gleich zwei Profi-Pokerspieler aus dem Rennen katapultierte.

Viel Leidenschaft zeigte auch ein Gast aus Südafrika, der eigentlich mit dem Ziel, die Landeshauptstadt zu besichtigen, nach Wiesbaden kam. Zufälligerweise führte ihn bereits mittags sein Weg ins Automatenspiel an den PokerPro, an dem er dann bis in den späten Abend verweilte. „Dieses Gerät ist einfach faszinierend. Gerne würde ich noch ein wenig in Wiesbaden bleiben!“ Damit er zuhause dann doch über die schöne Stadt berichten kann, schenkte ihm der Leiter des Automatenspiels kurzerhand einen Bildband über Wiesbaden als Erinnerung. Fazit des Tages: Rundherum zufriedene Gäste, die die Casinoleitung zu ihrer Entscheidung, den PokerPro zu installieren, beglückwünschten. Und ein glückliches Casino-Team!