1

In Wiesbaden ist der Auto-JackPot Männersache

Gewinnträchtiger Nachmittag im Automatenspiel der Spielbank Wiesbaden – der Mystery-Jackpot brachte einem Geschäftsmann einen BMW 630 i Coupé.

Wiesbaden, 25. Januar 2007. Ein türkischstämmiger Geschäftsmann aus dem Rhein-Main-Gebiet knackte gestern Nachmittag den Mystery-Jackpot im Automatenspiel der Spielbank Wiesbaden. Sein Gewinn, ein BMW 630i Coupé, hat einen Gesamtwert von 84.480,– Euro. Zusätzlich gab es ein Benzingeld in Höhe von 2.630,– Euro.

Eigentlich sollte es eine Shoppingtour in Wiesbaden werden, er hatte seine Frau und seine Tochter in die Kurstadt mitgebracht.

Plötzlich hatte er die Idee, dass seine Frauen eigentlich auch ohne ihn die Boutiquen Wiesbadens durchstöbern könnten, während er sich in aller Ruhe in der Spielbank Wiesbaden ein Spielchen gönnt.

Sein Gespür hatte ihn nicht getäuscht! Schon nach kurzer Zeit erschallte an seinem Glücksautomaten eine Fanfare und verkündete ihm und den zahlreichen Gästen um ihn herum seinen Supergewinn: Das BMW Coupé!!!

Nach einer kurzen Verschnaufpause griff der Gewinner zum Handy und rief sogleich seine Tochter an, um ihr mitzuteilen, dass er ihr zu ihren heutigen Einkäufen zusätzlich ein Auto schenke.

Kurze Zeit später standen die beiden Damen in der Spielbank neben dem glücklichen Gewinner – die Shoppingtour war spontan beendet worden.

Fazit: Ein Besuch in der Spielbank lohnt sich immer. Herzlichen Glückwunsch! Für alle, die auch einmal Fortuna herausfordern möchten, sind weitere aktuelle Jackpots im Automatenspiel zu gewinnen. Der höchste steht zurzeit bei knapp 200.000,– Euro.