1

Schweizer lieben Glücksspiele

80% der befragten Schweizer nehmen an Glücksspielen teil, wie die aktuellste Online-Umfrage der Werbeagentur McCann Erickson ergab. Dabei wird am liebsten das Schweizer Zahlen-Lotto oder dann das Euro-Million-Lotto gespielt, erklärt Urs Jaermann von McCann Erickson gegenüber dem Klein Report. Die Agentur führt über das Tochterunternehmen onlinerating laufend Umfragen zu verschiedenen Themen durch; in diesem Fall war ein neues Projekt die Triebfeder, wie Urs Jaermann ausführt.

An zweiter Stelle der Umfrage rangieren die Spiele im Kasino wie Geldspielautomaten, Black Jack, Roulette usw. Es scheint also, dass die neuen Spielkasinos in der Schweiz bereits eine breitere Kundschaft gefunden haben.

Interessanterweise wenig begehrt sind Online-Glücksspiele, obwohl dafür bereits viel Sponsoring betrieben wird. Die Bereitschaft, ein Kasino zu besuchen ist mit 84% sehr hoch. Offenbar liegt hier ein nicht ausgeschöpftes Potenzial, denn nur 16% würden nie in ein Spielkasino gehen. Die Umfrage wurde im Mai durchgeführt. Teilgenommen haben nach Angaben der Agentur 337 Personen.