1

Black Jack-Turnier in der Spielbank Bad Neuenahr auf Erfolgskurs

Zufriedene Sieger des Black Jack-Turniers <br>in der Spielbank Bad Neuenahr.<br> Foto Spielbank Bad Neuenahr – Auch die dritte Black Jack-Nacht der Spielbank Bad Neuenahr war ein voller Erfolg. Spannung pur gab es bis zum letzten Spiel bei dem Turnier, das mit maximaler Teilnehmerzahl von 49 Personen stattfand und mit Preisgeldern im Gesamtwert von 5.700 Euro dotiert war. Nach aufregender Vorrunde, interessantem Halbfinale, wurde das Finale mit viel Glück durch ein „Black Jack“ entschieden. Der Gewinner aus dem Raum Bingen konnte den ersten Preis in Höhe von 2.800 Euro mitnehmen. Die Turnierteilnehmer waren begeistert von der professionellen Organisation mit gutem Spielablauf und einer angenehmen Atmosphäre. Mit kulinarischen Genüssen verwöhnte die Steigenberger-Küche die Gäste mit Angeboten der Saison.

Das Black Jack-Turnier erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Bereits jetzt haben sich 42 Gäste für den Wettbewerb am 31. Oktober 2006 in der Spielbank Bad Neuenahr angemeldet, bei maximaler Teilnehmerzahl von 49 Personen.

Wegen der großen Nachfrage hat sich die Spielbank entschlossen, einen zusätzlichen Wettbewerb am ersten September 2006 anzubieten. Die Startgebühr für die Black Jack-Championship beträgt 100 Euro. Bei diesem hochwertigen Turnier liegen die Preisgelder bei maximaler Teilnehmerzahl von 49 Personen insgesamt bei über 8000 Euro.