Brandenburgische Spielbanken: Fortuna verführt Amor!

Die Spielbanken in Cottbus und Potsdam laden ihre Gäste am Valentinstag unter dem Motto „Herz ist Trumpf“ ein.

„Glück im Spiel und in der Liebe“ heißt es wieder am 14. Februar in den Brandenburgischen Spielbanken bei Roulette, Black Jack und an den vielen „Einarmigen Banditen“. Sowohl in „Joker’s Place“ in Cottbus als auch in „Joker’s Garden“ in Potsdam warten kleine Aktionen „rund ums Herz“ auf die Gäste.

So können Paare, die die Spielbank in Potsdam besuchen, zwei „Joker’s Garden-Glückspakete“ für das Klassische Spiel zum Preis von einem erwerben und ihr Glück gleich doppelt ausprobieren. Oder die Paare machen mit bei der „Herz-Tombola im Automatenspiel und gewinnen einen von hundert indischen „Lakshmi-Glücks-Stiften“.

Beim „Cocktail der Herzen“ lässt es sich nicht nur an den Bars in Potsdam gut flirten sondern auch in Cottbus. Neben kleinen Überraschungen können Paare in „Joker’s Place“ an einem „Theater-Automaten“ mitspielen und 5 x 2 Eintrittskarten zur Premiere von „Die lustige Witwe“ im Staatstheater Cottbus gewinnen. Die Premiere ist am 18. Februar und wird, wie die nachfolgenden Aufführungen auch, erstmalig von den Brandenburgischen Spielbanken unterstützt. Vor und nach den Aufführungen sowie in der verlängerten Pause haben die Theaterbesucher die Möglichkeit, ihr Glück bei Roulette, Black Jack oder an „Einarmigen Banditen“ zu probieren. Die Teilnahme daran ist kostenlos und als Preise werden Einladungen in die Spielbanken von Cottbus und Potsdam ausgespielt.

Verantwortlich: Brandenburgische Spielbanken – Michael Masch, Marketing und PR