1

Lange „Black Jack-Nacht“ in der Spielbank Bad Neuenahr

Spannendes Turnier nach erfolgreicher Premiere in der zweiten Auflage

Die Premiere des Black Jack-Turniers in der Spielbank Bad Neuenahr Ende des vergangenen Jahres war ein Erfolg. Daran will das Casino in der Badestadt am Sonntag, 26. Februar, mit der zweiten Auflage des Wettbewerbs des spannenden amerikanischen Kartenspiels mit der „Black Jack- Nacht“ anknüpfen. Ab 18 Uhr können sich an zwei zusätzlichen Black Jack-Tischen bis zu 49 Teilnehmer messen.

Die Top-Platzierten werden mit attraktiven Preisgeldern honoriert. So ist für den Turniersieger ein festes Preisgeld von 1500 Euro ausgesetzt. Dies erhöht sich noch deutlich durch die Startgelder. Auch auf die weiteren Platzierten auf den vorderen Rängen warten gut dotierte Preise.
Im Startgeld ist auch der Eintritt, ein Sektempfang und ein Kanapeebuffet eingeschlossen.

Das normale Black Jack-Spiel läuft parallel von 17 bis 2 Uhr weiter.