Casino Innsbruck: Die schönen Spiele des Lebens

Das Casino Innsbruck lädt jeden letzten Sonntag im Monat zu unterhaltsamen Spielerklärungsabenden.

(Foto: Casinos Austria)
(Foto: Casinos Austria)
Wie merkt sich ein bestens ausgebildeter Croupier alle Einsätze, die am Roulettetisch getätigt werden und all diese bunten Spieljetons, die Gäste am Spieltisch platziert haben? Wie weiß der Spielleiter, welche Gewinne ausbezahlt werden? Charmant, mit Kompetenz und immer mit einem Lächeln erklären Croupièren und Croupiers am Sonntag, dem 26. Jänner 2014 im Casino Innsbruck die Faszination des Spiels bei Roulette, Black Jack und Poker.

Das ganze Jahr über an jedem letzten Sonntag im Monat erleben Besucherinnen und Besucher ausführliche Spielerklärungen bei den beliebtesten Casinospielen. Erfahrene Croupièren und Croupiers entführen alle interessierten Gäste in die spannende Welt von American Roulette, Black Jack und Easy Hold’em Poker. Ausgestattet mit der „Lizenz zum Spielen“ nehmen Gäste um 21.00 Uhr ohne eigene Einsätze am unterhaltsamen Showturnier um attraktive Preise teil.

An die 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Casino Innsbruck beschäftigt sind, bemühen sich an 364 Tagen im Jahr um über 200.000 Gäste. Sie alle stehen jederzeit mit fundiertem Wissen für Fragen von Premierengästen und Besucherinnen und Besuchern, die ein Spiel noch nicht kennen, zur Verfügung. So steht einem geselligen, entspannten Treffpunkt am Spieltisch nichts mehr im Wege.

Tauchen Sie ein in die spannungsgeladene Atmosphäre und lassen Sie sich von einer Symphonie aus Geräuschen und Gefühlen verzaubern. Wagen Sie einen Flirt mit Fortuna und genießen Sie die Kombination aus österreichischem Charme und perfektem Service. Eine vergnügliche Auszeit ist garantiert.

  • Welche Regeln gibt es im Casino Innsbruck beim BlackJack.