Casinos Austria: Erfolgreicher Abschluß der Bundesländertour

Gen.-Dir. Stv. Dr. Emil Mezgolits hat mit 6. September 2002 seine diesjährige Bundesländertour beendet, die ihn u.a. zu Pressegesprächen in die Casinos Kleinwalsertal, Bregenz, Linz, Seefeld, Salzburg, Graz und Velden geführt hat.

Die aktuellen Halbjahresergebnisse der Casinos Austria AG und der Casinos Austria Gruppe finden Sie hier zum Nachlesen:



Zahlen und Fakten 1. Halbjahr 2002

Casinos Austria AG

Bruttospielertrag: € 110,2 Mio. (1.HJ 2001: € 108,7 Mio.), +1,5 %

Abgabenleistung: € 74,9 Mio. (1. HJ 2001: € 73,5 Mio.), +2 %

Davon: Bund € 51,9 Mio., Gemeinde 14,6 Mio., Land 8,4 Mio.

Jeton- und Münzverkauf: € 611 Mio. (1. HJ 2001: € 567 Mio.), +7,7 %

Besuche gesamt: 1.292.422 (1. HJ 2001: 1.382.278), -6,5 %

Inländische Gäste: 847.583 (66 % der GesamtbesucherInnen)

Internationale Gäste: 444.839 (34 % der GesamtbesucherInnen)

Weibliche Gäste: 537.841 (42 % der GesamtbesucherInnen)

ErstbesucherInnen: 205.821 (16 % der GesamtbesucherInnen)

Spielangebot: 235 Spieltische und 1.755 Automaten

Jackpot Gewinne: € 5.019.769

MitarbeiterInnen per 30.6.2001: 1.831

Casinos Austria Gruppe

Spielbetriebe: 79 Casinos in 15 Ländern und auf Schiffen

Einnahmen: € 177 Mio. (1. HJ 2001: € 168 Mio.), +5,4%

BesucherInnen: 5,6 Mio. (1.HJ 2001: 4,4 Mio.), +27,3%

Eröffnungen 2002: Schweiz (Bern, Luzern), Ungarn (Györ, Kecskemét), Dubai (3 Schiffe)

MitarbeiterInnen per 30.6.2002: 5.100

Spielangebot: 763 Spieltische und 7.121 Automaten

Struktur der Casinos Austria Gruppe

  • Casinos Austria AG, Sitz Wien, gegründet 1968
  • Casinos Austria International Holding Ges.m.b.H., Sitz Wien
  • Casinos Austria Intern.Ges.m.b.H., Sitz Wien, Europäisches Ausland
  • Casinos Austria Intern.Ltd., Sitz Brisbane, Australien, Außereuropäisches Ausland
Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung