Osternest mit 50’000 Franken

Statt ein prallgefülltes Osternest mit vielen Leckereien, versüsste sich ein Churer das Osterfest mit 50’000 Franken. Und so fing alles an: Am Mittagstisch mit seiner Familie hat der Lastwagenfahrer entschieden, zum ersten Mal nach St. Gallen ins Casino zu fahren. Einen Grund, warum der Familienvater sich für die weite Strecke vom Bündnerland nach St. Gallen entschied, gibt es nicht. Klar ist, dass Swiss Casinos St. Gallen dem Gast bereits bei seinem ersten Besuch viel Glück brachte. Beim legendären Automatenspiel «Super Cherry» gelang dem Glückspilz der Volltreffer. Überglücklich nahm er den Gewinn von 50’000 Franken entgegen und verriet: «Das Geld verteile ich auf die Konten meiner Frau und meiner Kinder». Den Angestellten von Swiss Casinos St. Gallen übergab er voller Freude und Dankbarkeit ein stattliches Trinkgeld – und mit Hoffnung auf einen weiteren Gewinn, spielte er noch einige Runden weiter.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung