Eine Million vom Christkind

Ein spontaner Casinobesuch unter Geschwistern im Casino Bregenz brachte 1.148.477,55 Euro.

Dass die schönste Bescherung mitunter auch erst am 25. Dezember stattfinden kann, durften vier Geschwister gestern im Casino Bregenz erleben. Der spontane Entschluss, dem Casino Bregenz einen Besuch abzustatten, wurde mehr als belohnt. Es war ein Automat und der Mega Million Jackpot, der es dem Quartett angetan hatte. Und siehe da: Um 21:44 Uhr sollten sich tatsächlich fünf Mega Million Symbole nebeneinander aufreihen und den Geschwistern den sagenhaften Gewinn von 1.148.477,55 Euro bescheren.

Mega Million Jackpot von Casinos Austria

Mega Million Jackpot von Casinos Austria

Traditionsgemäß ist Casino Direktor Bernhard Moosbrugger am 25. Dezember im Casino Kleinwalsertal, da dies der stärkste Tag im Jahr in der Spielbank in Riezlern ist. Als um kurz nach 21:44 Uhr das Telefon klingelt und die erfreuliche Nachricht, dass ein Gast im Casino Bregenz den Mega Million Jackpot geknackt hat, mitgeteilt wurde, setzte sich Direktor Moosbrugger umgehend ins Auto und fuhr nach Bregenz.

„Es freut uns sehr, dass wir mit einem Jackpot vier glückliche Gewinner haben“, sagt Casino Bregenz Direktor Bernhard Moosbrugger, der es sich nicht nehmen ließ, den Gewinn persönlich zu überreichen.

Die vier Geschwister konnten ihr Glück zunächst kaum fassen und entschieden sich in der Aufregung, gleich mit einem Taxi nach Hause zu fahren. Es darf aber wohl davon ausgegangen werden, dass sie den Millionengewinn dort noch ausgiebig gefeiert haben.

Der jüngste Gewinn im Casino Bregenz ist der zweite Millionentreffer am Mega Million Jackpot im heurigen Jahr und der zweite Mega Million Treffer im Casino Bregenz insgesamt. Der Mega Million ist der höchstdotierte Automatenjackpot Österreichs. Er wird unmittelbar nach einem Haupttreffer umgehend wieder mit 1 Million Euro gefüllt.

Marc Isele
Casino Bregenz
E-Mail: marc.isele@casinos.at
www.bregenz.casinos.at

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung