Gauselmann und JPM vereinbarten Produktionskooperation

Der traditionsreiche britische Anbieter von Unterhaltungsspielgeräten JPM und die deutsche Gauselmann Gruppe haben eine weitreichende und zukunftsorientierte Produktionskooperation abgeschlossen. Weiterlesen

EU-Kommission prüft Liberalisierung von Lotto & Co.

Die einen beschwören die Gefahren hemmungsloser Spielsucht und unkontrollierbarer Geldwäsche herauf, die anderen geißeln die staatlichen Monopole bei Wett- und Lotteriespiel als "Anachronismus". Der seit Jahren schwelende Streit über die mögliche Liberalisierung von Glücksspielen in der EU ist neu entbrannt und dürfte demnächst noch an Schärfe gewinnen. Dabei geht es auch um die Frage, ob der lukrative Markt mit dem Zocken unter die heftig umstrittene Dienstleistungs-Richtlinie fallen soll, deren Beratung im Europa-Parlament nun in die heiße Phase geht. Weiterlesen

Jan Schmidt-Wussow verantwortet Lotto-Stationärvertrieb bei FLUXX

Jan Schmidt-Wussow übernimmt bei der FLUXX AG die Leitung des stationären Vertriebs von Lottoprodukten im Einzelhandel. Seine Laufbahn als Marketing- und Vertriebsexperte startete der 44-jährige Betriebswirt bei Nestlé und Reemtsma. Weiterlesen

ISA CASINOS heißt den Deutschen Lotto- und Totoblock auf ihrer Plattform willkommen

Seit einer Woche kommt ISA CASINOS den Bedürfnissen der Lottospieler mit eigenen News, Nachrichten, Interviews aus der ganzen Szene nach. Aus diesem Grunde wurde eine eigene Rubrik "Lotto" eingerichtet, bei der nun interessantes und wissenswertes aus der Lottoszene nach zu lesen ist. Weiterlesen

Bundesverfassungsgericht – Pressestelle –

Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts verhandelt am 8. November 2005 die Verfassungsbeschwerde einer Beschwerdeführerin, die sich gegen das Verbot der Veranstaltung und Vermittlung von Sportwetten zu festen Gewinnquoten (Oddset-Sportwetten) durch private Anbieter wendet. Die Beschwerdeführerin besitzt eine Konzession als Buchmacherin und betreibt ein Wettbüro für Pferdewetten. Weiterlesen

Razzia

Schwerpunktaktionen gegen das verbotene Hütchenspiel - das hat es erstmals am Samstagnachmittag in einigen Bezirken gegeben. Die Polizei wurde von Schnellrichtern begleitet. Für mehrere Spieler setzte es hohe Geldstrafen. Polizei musste nach Hütchenspielern nicht lange suchen. Weiterlesen

Rheinland-Pfalz: Sperrzeiten werden gelockert

Die Sperrzeiten in Rheinland-Pfalz wurden liberalisiert: Ab sofort können hier alle Spielstätten von 6 bis 24 Uhr geöffnet bleiben. Damit habe man eine Lockerung um jeweils eine Stunde nach vorne und nach hinten erreichen können, betont Wolfgang Götz, Vorsitzender des Automaten-Verbandes Rheinland-Pfalz. Götz hebt das große Entgegenkommen und Verständnis der Mainzer Landesregierung hervor. Weiterlesen

Kompetenz in Spiel und Technik

Gemeinsam mit dem ungarischen Partner SHS Union präsentierte die Gauselmann-Unternehmenstöchter MEXIM – Merkur Ex- und Import – auf der diesjährigen GamExpo vom 7. bis 9. September 2005 in Budapest neueste Innovationen “made by Gauselmann”. Eine der herausragendsten Attraktionen war auf dem Gemeinschaftsstand das neue, speziell auf die Anforderungen des ungarischen Geld-Gewinnspiel-Marktes konzipierte MERKUR DIAMOND CASINO. Weiterlesen

Tipp24 startet T-Online-Plattform für Lotterie & Wetten

Die Tipp24 AG vergrößert den Bereich Business Services um ein weiteres reichweitenstarkes Portal. T-Online bietet ab sofort in Kooperation mit Tipp24, der Nummer 1 für Lotto im Internet, die neue Plattform "Lotterie Wetten" an. Weiterlesen

Austrian Gaming Industries GmbH (AGI)/Entertainment Industry 2005 Review

Großen Andrang gab es in Kiev auf der „Entertainment Industry 2005“ am Messestand von AGI. Der Erfolg erfordert nun eine starke Vergrößerung der Ausstellungsfläche, um den Besucherandrängen gerecht zu werden. Weiterlesen

In Ergänzung zum bereits publizierten Halbjahresbericht „Highscore“ veröffentlicht Escor nun den Finanzbericht per 30. Juni 2005.

Düdingen - Im August informierte die Escor Casinos & Entertainment SA mit dem Halbjahresbericht „Highscore“ über den Geschäftsgang der ersten sechs Monate. Weiter orientierte Escor über die Umstellungen, welche die Konzentration auf den Casinobereich mit sich bringen. Weiterlesen

Tipp24 peilt mit Börsengang 140 Millionen Euro an

Der Internet-Lottoanbieter Tipp24 will mit seinem Börsengang Mitte Oktober bis zu 140 Mio. Euro erlösen. Mit dem neuen Kapital für das Hamburger Unternehmen sollen neue Kunden gewonnen und die Expansion ins Ausland forciert werden. Weiterlesen

Vier EuroMillionen-Haupttreffer zu 6,2 Mio. Euro

Das paneuropäische Glücksspiel "EuroMillionen" kommt offenbar in Fahrt. Nach wiederholten wochenlangen Mehrfach-Jackpots hat es bei der Ziehung am Freitag gleich vier Mal den Hauptgewinn gegeben, was auf eine regere Beteiligung am Glücksspiel hinweist. Die Gewinner aus England und Frankreich erhalten je 6,2 Millionen Euro. Zwei Gewinner erhielten je knapp 1,2 Millionen Euro. Weiterlesen

Umstrittene Dienstleistungen

Brüssel. Die Schaffung eines echten Binnenmarktes für Dienstleistungen in der EU ist eines der umstrittensten Gesetzesvorhaben, das die EU-Kommission je vorgelegt hat. Laut dem Richtlinien-Entwurf soll eine Installateurin aus Tschechien, eine Gebäudereinigungsfirma aus Polen oder ein maltesischer Kasinobetreiber ihre Dienste in Österreich nach dem Recht seines Heimatlandes anbieten dürfen und nicht mehr – wie jetzt – nach österreichischem Recht. Weiterlesen

Hamburg: Neue Steuer in einer Minute

Die Hamburger Bürgerschaft hat in ihrer Sitzung vom 28. September 2005 in weniger als einer Minute zwei Lesungen des Spielvergnügungsteuergesetzes abgehalten und das Gesetz in beiden Lesungen mit den Stimmen der CDU - bei Enthaltung von SPD und Grünen - verabschiedet. Das teilt der Hamburger Automaten-Verband mit. Die Hamburger Automatenunternehmen müssten sich darauf einstellen, dass das Gesetz ab 01. Oktober 2005 in Kraft trete. Weiterlesen

Werbung